NUIA bietet Ihnen für unterschiedliche Anwendungsfälle mehrere Möglichkeiten mit Hilfe Ihres Blickes zu klicken:


Alle drei Möglichkeiten haben in verschiedene Situationen Ihre Vorteile und helfen Ihnen Ihr Element mit dem Blick zu klicken.


Der Quick Click ist an sich mit dem normalen linken Mausklick gleichzusetzen. Die Besonderheit ist dabei, dass Sie mit Ihrem Blick den Klick platzieren. So können Sie mit dem Quick Click überall auf Ihrem Monitor einen Mausklick auslösen ohne Ihre Maus in die Hand nehmen zu müssen oder bewegen zu müssen. Wirklich effektiv ist der Quick Click, wenn die jeweilige Applikation von NUIA unterstützt wird. Erst dann werden einzelne Kontrollelemente (z.B. Buttons in der Navigationsleiste/Werkzeugleiste) von NUIA am aktuellen Blickpunkt sofort erkannt und für Sie markiert, damit Sie zielsicher mit dem Quick Click klicken können. Wie genau das aussieht und wie man einen Quick Click auslöst, können Sie im Artikel "Quick Click - blicken und klicken" genauer nachlesen.


Die Gaze Selectors geben Ihnen die Möglichkeit ein klickbares Element nur mit den Augen auszulösen. Es gibt dafür zwei unterschiedliche Anwendungsfälle:


  • Völlige handsfree Bedienung mit Ihrem Computer:

Wenn Sie auf bestimmte Buttons/Elemente sehen, erscheinen automatisch Gaze Selectors an diesen Elementen und Sie können Aktionen nur mit Ihrem Blick ausführen (z.B. zum Minimieren/Maximieren/Schließen von Windowsfenstern, zum Abbrechen/Speichern/Bestätigen von Dialogfenstern oder zum Auswählen/Schließen/Neu öffnen von Tabs im Browser). Diese bestimmten Elemente sind mit einem kleinen blauen Kreis unterhalb des Elements markiert.

 

  • Nach einem Quick Click:

Wenn ein Quick Click auf mehreren Elementen gesetzt wird und keine Markierung auf ein bestimmtes Element existiert, erscheinen die Gaze Selectors an den jeweiligen Elementen. Somit können Sie Ihr gewünschtes Element anschließend mit dem dazugehörigen Gaze Selector klicken (z.B. Links in Browsern oder Listenelemente im Explorer).


Weitere Details zum Gaze Selector lesen Sie in "Gaze Selector - Buttons per Blick klicken".


Der Auto Gaze Button ist nur für dedizierte Applikationen integriert. Wenn Sie auf einen Auto Gaze Button sehen, folgt daraufhin eine sofortige Aktion. Diese spezielle Buttons werden von NUIA in Ihre Applikation integriert und explizit von NUIA aus gesteuert.

Beispiele für diese Art der Auslöseart ist der NUIA Button im Browser oder die Zurück/Weiter-Buttons im Tutorial. Der Auto Gaze Button kann in den unterschiedlichsten Situationen eingesetzt werden und ist in seiner Interaktionsform sehr flexibel, daher erfordert es eine spezifische Anpassung für Ihre Applikation. Mehr über diese Interaktionsmöglichkeit können Sie in "Auto Gaze Button - Buttons direkt per Blick klicken".