Der Smart Teleport teleportiert Ihren Mauszeiger von einem Punkt zum anderen. Sie können somit Ihre Mausbewegungen enorm einsparen. Der Zeiger springt intuitiv zu Ihrem aktuellen Blickpunkt. Sie müssen nur Ihre Maus in die Richtung Ihres Blickpunktes minimal bewegen. Der Abstand für einen Mausteleport muss ca. 6cm zwischen dem Mauszeiger und Ihrem gewünschten Sprungort sein. Wenn die Distanz weniger ist, wird kein Teleport passieren. Bei einem Teleport zeigt eine kurze Animation den Start- und Zielpunkt des Mauszeigers an.


Mausteleport von links nach rechts (linker Kreis - Start des Teleports, rechte Kreise - Ziel des Teleports)


Was macht den Mausteleport so "smart"?

NUIA erkennt Buttons und klickbare Flächen auf der Oberfläche. Mit diesem Wissen kann der Mausteleport noch gezielter auf diese Elemente springen.

Ebenso hat der Smart Teleport für angepasste Applikationen wie zum Beispiel für Microsoft Office Anwendungen oder auch CAD Programme die Fähigkeit die Struktur der Benutzeroberfläche zu verstehen. D.h. NUIA erkennt den Unterschied zwischen Werkzeug-/Navigationsleisten und Arbeitsflächen (siehe untere Abbildung). 


Illustrator - Unterscheidung zwischen Werkzeug-/Navigationsleisten (blau - Werkzeug-/Navigationsleisten, grün - Arbeitsfläche)


Es wird bei einem Teleport von Arbeitsfläche zur Werkzeugleiste die exakte Mausposition in der Arbeitsfläche gemerkt und mit einem transparenten weißen Kreis markiert (siehe unteres Bild). Bei einem Teleport zu dieser Markierung zurück wird der Mauszeiger wieder pixelgenau dorthin teleportiert. Ihr Arbeitsfluss kann dadurch erleichtert und beschleunigt werden.


Markierung der letzten Mausposition nach einem Smart Teleport aus der Arbeitsfläche (links im Bild - weißer transparenter Kreis)